Mexikanische Nudelpfanne

(4 Portionen)

Zutaten:

Zubereitungszeit: ca. 30 ? 40 Minuten

2 Maiskolben, Rohrohrzucker, ca. 400 g Paprika grün, 2 Knoblauchzehen, 500 g bunte Nudeln, 3 EL Olivenöl, 500 ml Gemüsebrühe, 2 EL Tomatenmark, 1-2 EL Ketchup, 150 g Créme fraîche, Meersalz, Pfeffer, Cayennepfeffer.



Zubereitung:

Die Maiskolben putzen, entfädeln und mit einem scharfen Messer vorsichtig vom Kolben schneiden. In kochendem Wasser mit etwas Zucker ca. 5-6 Minuten garen (kein Salz in das Wasser geben, das könnte die Körner bitter werden lassen). Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Knoblauchzehen fein hacken. Nudeln nach Packungsanweisung garen. In der Zwischenzeit Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Paprika und Knoblauch darin andünsten. Tomatenmark zugeben und durch anbraten kurz karamellisieren. Mit Gemüsebrühe ablöschen und etwas einkochen lassen. Maiskörner und Nudeln dazugeben, Crème fraîche und Ketchup unterheben und mit Meersalz, Pfeffer und Cayennepfeffer pikant abschmecken.



Diese Seite drucken