Pikanter Kohlrabi-Eintopf

(4 Portionen)

Zutaten:

Die getrockneten Kichererbsen über Nacht in viel Wasser einweichen.

200 g Kichererbsen oder 1 Glas Kichererbsen, Meersalz, 1/2 TL Kurkuma, 2 Knoblauchzehen, 2 EL Olivenöl, 8 Kartoffeln, 3 Kohlrabi, 1 TL Thymian, Pfeffer, Gemüsebrühe, 1 Pk. Petersilie, 1 Zitrone.



Zubereitung:

Das Einweichwasser von den Kichererbsen abgießen und durch so viel frisches Salzwasser ersetzen, dass die Erbsen damit bedeckt sind, mit Kurkuma würzen und 1 Stunde kochen. In einem großen Topf die geschälten und fein gehackten Knoblauchzehen in Olivenöl dünsten. Die Kartoffeln und Kohlrabi schälen. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Die Kohlrabi in Stifte schneiden. Beides zum Knoblauch geben und kurz mitbraten. Die gekochten Kichererbsen mit dem Sud beifügen und mit Thymian, Pfeffer und Gemüsebrühe würzen. Zugedeckt kochen, bis die Kohlrabi gar sind. Die Petersilie über den fertigen Eintopf streuen. Die Zitrone waschen und in kleine Schiffchen schneiden. Mit den Zitronenschnitzen auftragen und am Tisch das Gericht mit dem Saft beträufeln.



Diese Seite drucken