Rübli-Creme-Suppe

(2 Portionen)

Zutaten:

Dazu schmeckt ein kräftiges Brot. Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

ca. 250 g Rübchen, 1 Zwiebel, 20 g Butter, 1 l Wasser, je 1 TL getr. Majoran u. Kerbel, Pfeffer, Kräutersalz, Muskatnuss, 2 EL Dinkelvollkornmehl, 100 ml Milch, 1 Eigelb, 50 ml Sahne, 1 EL Petersilie.



Zubereitung:

Rübchen dünn schälen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und klein schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Rübchen darin 10 Min. dünsten, 1 l Wasser zufügen. Mit Majoran, Kerbel, Pfeffer, Kräutersalz, Muskatnuss würzen. Das Ganze mit dem Pürierstab pürieren und aufkochen lassen. Mehl in Milch anrühren, in die Flüssigkeit geben und nochmals aufkochen. 1 Eigelb mit der Sahne in einer Suppenschüssel verrühren, die Suppe unter Rühren dazugießen. Die Petersilie darüber streuen und servieren.



Diese Seite drucken