Wildragout mit Spätzle-Nudeln (mit Bioland Damwild-Fleisch)

(4 Portionen)

Zutaten:

1-2 EL Mehl, 1-2 EL Butter, 1 TL Pfefferkörner, 6 Wacholderbeeren, 125 ml Hühner- oder
Gemüsebrühe, ca. 800 g Damwildfleisch aus Schulter oder Keule, 40 g Palmfett, 60 ml Cognac, 250 g Sahne, Kräutersalz.



Zubereitung:

Das Mehl mit der Butter verkneten. Die Pfefferkörner und Wacholderbeeren im Mörser oder zwischen einer Folie fein zerdrücken, nach Belieben etwas davon zum Garnieren aufbewahren.

Pfeffer und Wacholder mit der Brühe zum Kochen bringen, die Mehlbutter einrühren und alles ohne Deckel 15 Min. einkochen lassen.

Inzwischen das Fleisch in 3 - 4 cm große Würfel schneiden. In heißem Palmfett von allen Seiten 8 ?10 Min. anbraten und mit dem Cognac ablöschen. Die eingekochte Sauce und die Sahne hinzufügen, sparsam mit Salz würzen. Das Fleisch zugedeckt bei schwacher Hitze 40 ? 50 Min. weich köcheln lassen. Das Ragout mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Als Beilage schmecken Spätzle und geschmorte Äpfel gut dazu.



Diese Seite drucken