Nuss-Blini mit Apfelkompott

(4 Portionen)

Zutaten:

je 1 EL Haselnuss- und Walnusskerne, 1 EL geschälte Mandelkerne, 3 EL Weizenmehl, 4 EL Buchweizenmehl, 4 EL Zucker, Salz, 1 Ei, 100 ml Milch, 75 g saure Sahne, 450 g Äpfel, 4 El Zitronensaft, 1 Kapsel Sternanis, 2-3 EL Öl, 4 EL kohlensäurehaltiges Mineralwasser



Zubereitung:

Nüsse und Mandeln grob hacken. Weizenmehl, Buchweizenmehl, 2 EL Zucker und 1 Prise Salz mischen. Ei mit Milch und saurer Sahne verquirlen und unter die Mehlmischung rühren. Nüsse unterheben. Den Teig 20 Min. quellen lassen.

Äpfel schälen, entkernen und in 1,5 cm dicke Spalten schneiden. Mit Zitronensaft, 4 EL Wasser, 2 EL Zucker und Sternanis in einem Topf mischen. Aufkochen lassen und bei milder Hitze 8-10 Min. zugedeckt dünsten. In einer Schüssel leicht abkühlen lassen. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Mineralwasser unter den Bliniteig rühren. Esslöffelweise 6 Teigportionen in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 2 Min. goldbraun backen. Den restlichen Teig ebenso verarbeiten. Blini mit dem Apfelkompott servieren.



Diese Seite drucken