Kürbis-Linsen-Suppe mit Birnen

(4 Portionen)

Zutaten:

400g Hokkaido-Kürbis, 300g festkochende Kartoffeln, 2 feste Birnen, 200g Gemüsezwiebeln, 1 L Gemüsebrühe, 200g rote Linsen, 2 EL Zitronensaft, Kürbiskerne, Salz, Pfeffer, Majoran und Schnittlauch.

Zubereitung:

Kürbis in schmale Streifen schneiden, entkernen, und in 1 cm große Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Birnen vierteln und in Würfel schneiden, dann mit Zitronensaft beträufeln. Kürbiskerne in einer beschichteten Pfanne rösten. Öl in einem Topf erhitzen, Kürbis- und Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Rohrohrzucker darüber streuen und leicht karamellisieren lassen. Brühe angießen und aufkochen. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten kochen. Dann Kartoffeln und Linsen zugeben und weitere 10 Minuten kochen. Evtl. abschäumen. 3-4 Minuten vor Ende der Garzeit die Birnen zugeben. Mit Majoran, Salz und Pfeffer sowie evtl. noch etwas Zitronensaft würzen. Suppe mit geröstetetn Kürbiskernen und Schnittlauch bestreuen und mit Baguette oder Bauernbrot genießen.

Diese Seite drucken