Gefüllte Fenchelschiffchen

(4 Portionen)

Zutaten:

4 große Fenchelknollen, 1 mittelgroße Zwiebel (fein gehackt), 2 Knoblauchzehen (zerdrückt), 2 EL Olivenöl, 1 große Aubergine (klein gewürfelt), 4 große Tomaten (geschält und gewürfelt), 1/4 Tasse Fenchelgrün (fein gehackt), Kräutersalz, Pfeffer, 1 Tasse Gemüsebrühe, 1/2 l trockener Weißwein und 50 g Parmesan (frisch gerieben).

Zubereitung:

Vom Fenchel die Stiele entfernen. Die Knollen unter so zuschneiden, daß ein halber Zentimeter vom Wurzelansatz stehen bleibt, um die Knollen zusammenzuhalten. In reichlich Salzwasser 10-15 Minuten kochen, abtropfen und abkühlen lassen. Der Lange nach durchschneiden und das Innere vorsichtig entfernen, so daß acht "Schiffchen" zum Füllen übrig bleiben. Zwiebeln und Knoblauch in Öl glasig dünsten, dann die Auberginen und später die Tomaten mitdünsten lassen.

Das kleingehackte Innere der Fenchelknollen und die Hälfte der Kräuter unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Fenchelschiffchen mit der Gemüsemischung füllen, in eine ofenfeste Form setzen und mit der Gemüsebrühe und dem Wein angießen. Mit dem Käse und den restlichen Kräutern bestreuen und bei 180 - 200 °C etwa 40 Minuten backen.



Diese Seite drucken