Tomaten-Pilaw

(4 Portionen)

Zutaten:

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten.

2 Knoblauchzehen, 1 TL Oregano, 4 EL Olivenöl, 300 g Tofu, ca. 500 g Tomaten, 1 Zwiebel, 250 g Reis, 1 TL Tomatenmark, 500 ml Gemüsebrühe, 200 g Erbsen, Meersalz, 1 Pk. Basilikum.



Zubereitung:

Knoblauchzehen durchpressen und mit getrocknetem Oregano und 2 EL Öl verrühren. Tofu trocken tupfen, würfeln, pfeffern und mit dem Würzöl mischen. Inzwischen Tomaten in Spalten schneiden und entkernen. Zwiebel fein würfeln und in 1 EL Öl glasig dünsten. Reis, Tomatenmark und die Hälfte der Tomaten kurz mitdünsten. Gemüsebrühe zugeben, zugedeckt aufkochen. Reis bei milder Hitze nach Packungsanweisung quellen lassen.
5 Min. vor Ende der Garzeit Erbsen und restliche Tomaten unter den Reis mischen. Zusammen zu Ende garen. Tofu salzen und in einer beschichteten Pfanne in 1 EL Öl bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Mit Basilikum unter den Reis mischen.



Diese Seite drucken