Flugente auf Obstsauerkraut

(4 Portionen)

Zutaten:

1 Ente
750 g Sauerkraut
250 g gemischte Früchte
(evtl. Cocktailfrüchte oder chinesischer Obstsalat aus der Dose)
1 frische oder marinierte Paprikaschote
1 TL Suppenwürze
Salz, frischgemahlener Pfeffer
¼ l Brühe
2 TL Speisestärke

Zubereitung:

Die Ente innen und aussen waschen, in Portionen teilen. Das Sauerkraut mit den Früchten und der zerkleinerten Paprikaschote vermischen; in den gewässerten Römertopf geben und mit Suppenwürze bestreuen. Die Entenstücke darauf legen, salzen und pfeffern; mit 1 Tasse Wasser begiessen. Den Topfdeckel auflegen. In den kalten Backofen stellen und aufheizen. Am Ende der Garzeit die Fleischstücke herausnehmen, warmstellen oder noch überbräunen. Das Kraut mit der in Brühe angerührten Speisestärke binden, abschmecken und zur Ente reichen. Dazu schmecken Kartoffelknödel. Garzeit: ca. 2 Stunden

Diese Seite drucken