Truthahnrouladen mit Gemüse Käsefüllung

(4 Portionen)

Zutaten:

4 Bio-Putenschnitzel à 140 g
2 Stangen Staudensellerie
4 Tomaten
150 g Fetakäse
120 g Gemüse der Saison
100 g frische Kräuter ( Petersilie, Schnittlauch, Majoran, Basilikum, Minze )
¼ l Rotwein
2 ? 3 Knoblauchzehen
2 Lorbeerblätter
1 Zweig Rosmarin
1 Bio-Ei
3 EL Olivenöl
2 EL Paniermehl
1 TL Honig
Meersalz, Schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Putenschnitzel flach klopfen. Fetakäse in kleine Würfel schneiden. Das Gemüse ebenfalls würfeln und blanchieren, frische Kräuter zerhacken, Knoblauchzehe zerdrücken, und mit einem Ei und 2 TL Paniermehl vermengen. Den Fetakäse zum Schluß unterheben und die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Putenschnitzel mit der Masse bestreichen, zu einer Roulade rollen und mit Zahnstochern feststecken. Den Staudensellerie und die Tomaten in grobe Würfel schneiden. Rouladen in Olivenöl anbraten, den Sellerie zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. 5 min. braten lassen, Lorbeerblätter und Rosmarin dazugeben und mit Rotwein ablöschen. 5 min. kochen lassen. Als Abschluß die Tomatenwürfel zugeben und mit Honig verfeinern und das ganze bei schwacher Hitze ca. 20 min. schmoren. Lorbeerblätter und Rosmarin entfernen. Die Rouladen auf dem Tomaten ? Sellerieragout anrichten. Dazu empfehlen sich Bandnudeln.

Diese Seite drucken