Zwiebelpizza mit Rosmarin

(4 Portionen)

Zutaten:

Schmeckt warm und kalt - lecker zum Salat. Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

200 g rote Zwiebeln (geschält gewogen), 1 EL Olivenöl, Kräutersalz, Pfeffer, 1 Pck. Pizzateig, 1 TL Rosmarin, getr., 100 g würzigen Käse, 50 g Parmesan.



Zubereitung:

Zwiebeln in feine Streifen schneiden. In Olivenöl ca. 10 Min. unter Rühren dünsten, salzen und pfeffern. Abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit Pizzateig nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebeln zugeben und unterrühren. Teig auf einem Blech rund ausrollen. Den Käse reiben und mit dem Rosmarin mischen und auf die Pizza geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180°C) ca. 20 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und in Stücke schneiden.



Diese Seite drucken