Kartoffelplätzchen mit Birnenkompott

(2 Portionen)

Zutaten:

für die Kartoffelplätzchen: 1 Pck. Kartoffelpüreeflocken, 500 ml Milch, 8 EL Frischkäse, 2 Eier, 1 Zitrone, 4 EL Mehl, 3 El ÖL zum Braten für das Birnenkompott: 3 TL Hagebuttentee, etwas Zimt, 5 Gewürznelken, 5 TL Honig, 4 Birnen.



Zubereitung:

Für die Kartoffelplätzchen:

Aus Kartoffelpüreeflocken und der Milch Kartoffelbrei zubereiten. Frischkäse und Eier verrühren. Kartoffelbrei und etwas abgeriebene Zitronenschale zum Frischkäse geben. Mit Mehl bestäuben, alles miteinander vermengen und 10 Minuten ruhen lassen.

Für das Birnenkompott:

4 Tassen Wasser mit Tee, Zimt und Nelken in einem weiten Topf bei kleiner Hitze 3 Minuten kochen. Honig zugeben. Birne schälen, vierteln, entkernen und in Spalten oder Stücke schneiden. Die Birnenstücke im Teesud bei kleiner Hitze etwa 5 Minuten garen, bis sie weich sind. Birnen mit einer Schaumkelle herausnehmen. Teesud durch ein Sieb in einen anderen Topf gießen und großer Hitze sirupartig einkochen lassen. Über die Birnen verteilen.

Eine Pfanne erhitzen und mit Öl bestreichen. Aus dem Kartoffelteig mit einem Esslöffel Plätzchen in die Pfanne setzen und etwas flach drücken. Bei mittlerer Hitze insgesamt etwa 8 Minuten braten, dabei erst wenden, wenn die Plätzchen gestockt sind. Pfanne zwischendurch wieder einfetten.

Plätzchen mit dem warmen Birnenkompott anrichten.



Diese Seite drucken