Appenzeller Käsesuppe

(4 Portionen)

Zutaten:

100 g Appenzeller Käse, 150 g Bärlauchkäse, 2 Knoblauchzehen, 1 Zwiebel, 40 g Butter,  1l lieblicher Weißwein, 750 ml Gemüsebrühe, 150 g Schmelzkäse, etwas geriebene Muskatnuss,  ½ TL Pfeffer, 1 Msp. Kümmel, gemahlen,  2-3 Scheiben Schwarzbrot, 1-2 EL Dinkel-Vollkornmehl, 150 g Sahne, Kräuter nach Belieben

 



Zubereitung:

Appenzeller- und Bärlauchkäse, Knoblauch und Zwiebel klein schneiden. Knoblauch und Zwiebeln in der Hälfte der Butter andünsten. Wein, Brühe, zerkleinerten Käse und Schmelzkäse zugeben. Mit Muskat, Pfeffer und Kümmel abschmecken und 15 Minuten köcheln lassen. Schwarzbrot in Würfel schneiden. Mit Butter in der Pfanne rösten. Mehl in die Sahne einrühren. 1 Minute vor Ablauf der Kochzeit die Suppe damit binden. Eventuell nachwürzen.  Brotwürfel und Kräuter über die Suppe streuen und servieren.



Diese Seite drucken