Knödelsuppe Tiroler Art

(4 Portionen)

Zutaten:

Zubereitung Knödel: 25 Min. + Kochzeit: 20 Min.
  • 3 Zwiebeln
  • 3 EL Olivenöl
  • 150 g Räuchertofu
  • 1 Bund Petersilie
  • 300 g trockene Brötchen (Vollkorn)
  • 250 ml Milch
  • 1 ½ TL Salz
  • 100 g Mehl
  • 1 Ei
  • Pfeffer, Salz
  • 1 Prise getrockneter Liebstöckel
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 l Gemüsebrühe


Zubereitung:

1 Zwiebeln klein schneiden und in Olivenöl anbräunen.

2 Räuchertofu würfeln und kurz mitbraten.

3 Petersilie hacken.

4 Brötchen in kleine Würfel schneiden, in der Milch mit dem verrührten Salz 5 Minuten einweichen. Dann mit Mehl und Ei zu einem geschmeidigen Teig kneten. Mit Salz und Pfeffer würzen und vorsichtig mit Liebstöckel abschmecken.

5 Zwiebeln, Räuchertofu und die Hälfte der Petersilie hinzugeben und nochmals kneten.

6 1 Liter Wasser mit zwei Esslöffeln Salz erhitzen und in der Zwischenzeit 8 gleich große Knödel formen. Dann die Knödel bei mittlerer Hitze 12-15 Minuten im Wasser gar ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen.

7 Schnittlauch klein schneiden, Gemüsebrühe erhitzen.

8 Fertige Knödel abtropfen lassen, auf Teller verteilen und mit Gemüsebrühe, der restlichen Petersilie und den Schnittlauchröllchen anrichten.



Diese Seite drucken