Farfalle mit Thunfisch, Pilzen und Sahne

(4 Portionen)

Zutaten:

500 g Farfalle, Meersalz, 2 Dosen Thunfisch, 60 g Butter, 1 EL Olivenöl, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 150g Steinchampignons, 250 ml Sahne, 1 EL Zitronensaft, 1 EL Petersilie.



Zubereitung:

Die Farfalle in einem großen Topf mit Salzwasser al dente kochen. Thunfisch abtropfen lassen. Während die Pasta kocht, die Butter und das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln, in die Pfanne geben und glasig dünsten. Die Pilze putzen, in Scheiben schneiden und dazugeben. Kurz anbraten. Sahne dazugießen, kurz aufkochen und köcheln lassen bis die Sauce eingedickt ist. Den Thunfisch unterheben und kurz in der Sauce erwärmen. Zitronensaft und Petersilie zugeben und nochmals abschmecken. Die Pasta vorsichtig in der Sauce wenden und servieren.



Diese Seite drucken