Rosenkohl mit Rosinen

(2 Portionen)

Zutaten:

500g Rosenkohl, Salz, 1 Zwiebel, 1 EL Butter, 4 EL Rosinen, ¼ l Gemüsebrühe, Pfeffer und Muskat.



Zubereitung:

Vom Rosenkohl die äußeren Blätter entfernen, den Strunk etwas abschneiden und kreuzweise einschneiden. Den Rosenkohl in Salzwasser in 12-15 Minuten weich kochen, dann in kaltem Wasser abschrecken. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und in der Butter glasig dünsten. Den Rosenkohl, die Rosinen und 200 ml Gemüsebrühe dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und noch 4-5 Minuten zugedeckt kochen lassen. Falls nötig Gemüsebrühe nachgießen. Dazu passen prima Pellkartoffeln.



Diese Seite drucken