Cicatelli Nudeln mit Tomaten-Rucola-Sugo

(4 Portionen)

Zutaten:

 

100g Rucola, 100g luftgetrockneter Schinken (fein gewürfelt), 1-2 Schalotten, 1 Knoblauchzehe, 2 EL Olivenöl, 1 Packung Cicatelli Pasta (von San Vicario) oder 400g andere Nudeln (z.B. Penne), 1 TL Olivenpate nero, 1 Glas Tomatensauce al basilico, Pfeffer aus der Mühle.

 



Zubereitung:

 

Rucola waschen und trocknen und in feine Streifen schneiden. Schalotten und Knoblauch fein hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Schinken kurz anbraten. 3/4 der Rucola zugeben und 1-2 Minuten andünsten. Die Tomatensauce zugeben, kurz aufkochen lassen und mit 1 TL der Olivenpate und etwas Pfeffer würzen. In der Zwischenzeit die Nudeln in Salzwasser bissfest garen, abgießen und sofort mit der Sauce mischen. Das Pastagericht mit dem restlichen Rucola bestreut servieren.
Als Vorspeise reichen Sie geröstetes Ciabatta oder Baguette mit Olivenpate nero.
Geniessen Sie dazu den Rotwein Saraceno rosso von San Vicario.



Diese Seite drucken