Couscous-Salat mit Zucchini und Avocado-Joghurt

(4 Portionen)

Zutaten:

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Avocado-Joghurt 1 kleine Zwiebel, 1 Avocado, 1 Zitrone, 250 g Joghurt, Kräutersalz, Chilisauce, etwas getr. Minze (a. d. Teebeutel), 1 Knoblauchzehe, fein gehackt Couscous 150 g Couscous, 1 TL getrocknete Minze (aus dem Teebeutel), 150 ml Gemüsebrühe, 2 EL Zitronensaft, 3-4 EL Knabbermix, ca. 800 g Zucchini, 3 EL Olivenöl, 2-3 TL Thymian, Pfeffer.



Zubereitung:

Für den Avocado-Joghurt: Zwiebel abziehen und sehr fein würfeln. Avocado halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Das Fruchtfleisch fein würfeln oder pürieren. Mit 2 EL Zitronensaft beträufeln. Joghurt, Knoblauch und Zwiebel unterrühren und mit Salz, Chilisauce und etwas Minze abschmecken. Den Avocado?Joghurt abgedeckt kühl stellen.

Für den Couscous: Couscous mit Minze in Gemüsebrühe nach Packungsanweisung ausquellen lassen. Knabbermix in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Zucchini putzen, abspülen und in dicke Stifte schneiden. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zucchini darin unter Rühren etwa 5 Min. goldgelb braten. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Zucchini, Knabbermix und Couscous vermischen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Zusammen mit dem Avocado-Joghurt servieren.



Diese Seite drucken