Gefüllte Vollkornbrötchen 1

(2 Portionen)

Zutaten:

2 Vollkornbrötchen, 200 g Lauch, 1/2 Paprika, 100 g mittelalter Gouda, 1-2 EL Olivenöl, 2 TL Rosmarin, Meersalz, schwarzer Pfeffer, 2 EL Pizzatomaten, 1 EL Schnittlauch.



Zubereitung:

Die Brötchen aufschneiden, die Krume bis auf ½ cm breiten Rand herauslösen und fein hacken. Den Lauch waschen, putzen und in sehr feine Ringe schneiden. Die Paprika fein würfeln. Den Käse raspeln. Den Backofen auf 200°C (Umluft 175) vorheizen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Lauch und Paprika darin bei mittlerer Hitze 3 Minuten andünsten. Die Brotkrume dazugeben und 2 Minuten mitbraten. Mit Rosmarin, Meersalz und Pfeffer kräftig würzen. Die Mischung vom Herd nehmen, Tomaten würfeln und die Hälfte vom Käse untermischen. Gleichmäßig in die ausgehöhlten Brötchen füllen. Die Brötchen auf ein Backblech setzen und mit dem restlichen Gouda bestreuen. Im Ofen 10 Minuten goldbraun überbacken. Vor dem Servieren den Schnittlauch darüber streuen.



Diese Seite drucken