Blumenkohlauflauf mit Curry 1

(2 Portionen)

Zutaten:

Zubereitung: ca. 45 Min.
1-2 TL Lemonengras, getr. (z. B. v. Sonnentor), 1 Blumenkohl, 300 g Kartoffeln, ca. 350 ml Milch, 2 EL Butter, 1 EL Weizenvollkornmehl, 150 ml Gemüsebrühe, 1 EL Currypulver, Meersalz, 1 EL Zitronensaft, 100 g Erbsen.

 



Zubereitung:

Blumenkohl waschen, putzen und in Röschen teilen. Die Kartoffeln schälen und in 1,5 cm große Würfel schneiden. Blumenkohl und Kartoffeln in einen Topf geben und knapp mit Wasser bedecken. 5 EL Milch und ½ TL Meersalz ins Kochwasser geben und zum Kochen bringen, ca. 5-8 Minuten kochen, abgießen. 2 EL Butter in einem kleinen Topf unter rühren anschwitzen. Das Currypulver und Zitronengras kurz mitdünsten, mit Milch und Gemüsebrühe aufgießen und gut umrühren, bei milder Hitze unter Rühren 10 Minuten köcheln lassen. Mit Meersalz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Eine Auflaufform fetten. Kartoffeln, Blumenkohl und TK Erbsen mischen und in die Auflaufform geben. Mit der Currysauce begießen und im vorgeheizten Ofen bei 175 ° C (Umluft 160 °) 20-25 Min. überbacken.



Diese Seite drucken