Pastasalat mit Zuckerschoten

(4 Portionen)

Zutaten:

1 Limone, 1 EL Chilisoße, 2 Frühlingszwiebeln, 1 Bund Koriander, 1/2 Knolle Sellerie, 1 Süßkartoffel, 150 g Zuckerschoten, 200 g Pasta nach Wahl, 2 Avocados, 2 Eiertomaten, hochwertiges Olivenöl, Meersalz, Pfeffer aus der Mühle.



Zubereitung:

Pasta in Salzwasser al dente garen, vier Minuten vor Ende der Garzeit die Zuckerschoten schräg halbieren, dazugeben und mitkochen. Das Wasser abschütten und die Pasta mit den Zuckerschoten in einer Schüssel mit Eiswasser abkühlen. Den Sellerie und die Süßkartoffel in dünne Scheiben schneiden und auf den Durchmesser der Anrichtgläser ausstechen. In einer Grillpfanne auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze je vier Minuten mit wenig Olivenöl grillen, salzen. Den Saft einer Limone, 100 Milliliter Olivenöl und den Esslöffel Chilisoße in einer großen Schüssel verrühren. Von dem Bund Koriander einen Zweig für die Dekoration übrig lassen, den Rest fein hacken und zu dem Dressing geben. Die Frühlingszwiebeln in feine Streifen schneiden, dazugeben und alles mit Salz abschmecken. Die Eiertomaten entkernen und in kleine Würfel schneiden, auch die Avocados in kleine Würfel schneiden und zum Dressing dazugeben. Das Dressing über die Pasta geben und 15 Minuten ziehen lassen. In Anrichtgläser füllen. Die gegrillten Gemüsescheiben als Deckel darauflegen und mit einem Korianderzweig dekorieren.