Quinoa-Zucchini-Auflauf

(2 Portionen)

Zutaten:

Zubereitungszeit ca. 1 Std. 20 Minuten.

75 g Quinoa, 150 ml Gemüsebrühe, 1-2 Eier, 30 g Sonnenblumenkerne, 100 g Crème fraîche, ca. 400 g Zucchini, Kräutersalz, schwarzer Pfeffer, Currypulver, Muskatnuss, 50 g ger. Emmentaler.



Zubereitung:

Quinoa mit Gemüsebrühe bei kleiner Hitze ca. 20 Min. garen, etwas abkühlen lassen. Eier trennen. Sonnenblumenkerne, Eigelb und Crème fraîche unterheben. Zucchini putzen, waschen und 2/3 grob raffeln und 1/3 in Scheiben schneiden. Die geraffelten Zucchini zum Quinoa geben und vermengen. Die Masse mit Salz, Pfeffer, Curry und Muskat pikant abschmecken. Eiweiß steif schlagen und unter die Quinoa-Zucchinimasse heben. Eine feuerfeste Form fetten, die Masse einfüllen, glatt streichen. Die Zucchinischeiben darauf verteilen und mit Emmentaler bestreuen. Im Backofen bei 200 Grad (Gas Stufe 3) 35 Min backen.