Grünkern-Kirschkuchen



Zutaten:

Zeit für die Zubereitung: rund 30 Minuten

200 g Grünkernmehl
500 ml Milch
80 g Butter
180 g Zucker
2 EL Kirschwasser (Obstbrand)
4 Eier
½ EL Zimt
1 Messerspitze Nelken
90 g geriebene Haselnüsse
90 g geriebene Mandeln
1 kg entsteinte Süßkirschen
1 Päckchen Backpulver
Salz



Zubereitung:

Aus Milch und Grünkernmehl einen Brei kochen und rund 10 Minuten köcheln lassen. Währenddessen die Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz zu Eischnee schlagen. Die Butter mit Zucker und Eigelb schaumig rühren. Anschließend die Gewürze, das Kirschwasser, Haselnüsse, Mandeln, den erkalteten Grünkernbrei und das Backpulver hinzufügen. Zuletzt den steif geschlagenen Eischnee und die Kirschen unterheben.

Eine Tortenform mit 24 cm Durchmesser mit Butter ausfetten und die Kirschkuchenmasse einfüllen. Bei Umluft und 175 Grad Celsius auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen.