Austernpilz-Petersiliencremesuppe

(4 Portionen)

Zutaten:

 

400 g Austernpilze, 3 Bund glatte Petersilie, 1 kleine Zwiebel, 2 EL Butter, 100 g Crème fraîche, ¾ l Hühnerbrühe, 1 EL Balsamico, Salz, weißer Pfeffer, frisch geriebene Muskatnuss.



Zubereitung:

Die Blättchen der Petersilie abzupfen, einige beiseitelegen, restliche sehr fein hacken.
Die Zwiebel fein hacken. Austernpilze putzen, in schmale Streifen schneiden.
Butter in einem Topf erhitzen, Petersilie, Zwiebel, Austernpilze darin 10 Minuten dünsten. Crème fraîche zugeben, mit ¾ l Hühnerbrühe aufgießen, 20 Minuten köcheln lassen, dann pürieren. Nochmals aufkochen, mit Salz, weißem Pfeffer, frisch geriebener Muskatnuß, 1 El Aceto Balsamico würzen. Suppe auf 4 Teller verteilen, mit Petersilienblättchen garniert servieren. Schmeckt gut dazu: frisch getoasteter Dreikorntoast.