Kräuter-Quark-Plinsen

(2 Portionen)

Zutaten:

Dazu schmeckt ein Salat und eine leckere Tomatensauce.

 

20 g  Butter, 1  Prise Rohrohrzucker, 1  Ei, 125  g Quark, 80-100 g  Weizenvollkornmehl, 1 Bund  Schnittlauch, Meersalz, Pfeffer, 2 EL  Rapsöl.



Zubereitung:

 

Butter und Zucker cremig rühren. Ei unterrühren, danach den Quark dazugeben. Zum Schluss das Mehl unterheben. Schnittlauch hacken und bis auf 2 EL in den Teig geben. Mit Pfeffer und Salz würzen.

Das Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Bei mittlerer Hitze die Quark-Plinsen goldbraun braten. Mit einigen Schnittlauchröllchen bestreut servieren.