Heidelbeer-Käsekuchen



Zutaten:

200 g Zucker, 4 EL Speisestärke, 500 g Magerquark, 500 g Quark, 20%, 6 Eier (Kl. M), 1 TL abgeriebene  Zitronenschale, 2 EL Zitronensaft, 125 g Heidelbeeren, 1-2 TL Puderzucker




Zubereitung:

 

Zucker und Stärke mischen. Mit Quark, Eiern, Zitronenschale und –saft mit den Quirlen des Handrührers zu einer glatten Masse verrühren. In eine gut gefettete Tarte- oder Springform (28 cm Ø) füllen.
Heidelbeeren verlesen und auf der Quarkmasse verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 40-45 Min. backen. In der Form abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.
Quell: essen & trinken, „Für jeden Tag“, 09/2007