Röstkartoffeln mit Radieschen-Dipp

(4 Portionen)

Zutaten:

Ca. 700 g  Kartoffeln (festkochend), 1  Bund Radieschen, 2 EL  Olivenöl, Kräutersalz, Pfeffer, 1 EL  Balsamico Bianco, für den Dipp: 200 g  Joghurt, 50 ml  Sahne, 1 EL  Zitronensaft, 1/2 TL  Senf, 1 EL  Schnittlauch, Kräutersalz, Pfeffer.

Dazu schmeckt ein Salat. Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten



Zubereitung:

Kartoffeln in der Schale kochen, pellen und auskühlen lassen (kann man gut am Vortag erledigen). Radieschen waschen. Aus Joghurt, Sahne, Zitronensaft und Senf einen Dipp rühren.

2-3 Radieschen fein hacken und mit dem Schnittlauch unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin rundum knusprig goldbraun braten (große Kartoffeln längs halbieren). Salzen und pfeffern. 3-4 Radieschen in Scheiben schneiden, zu den Kartoffeln geben und kurz mitbraten. Mit Balsamico ablöschen und mit dem Dipp servieren.

 

Quelle: www.greenbag.de