Cremige Maissuppe

(4 Portionen)

Zutaten:

2  Zwiebeln, 1 Stange Porree, 4 Maiskolben, 400 g  Kartoffeln, 50 g  Butter, 1 ½ EL  Mehl, 900 ml Gemüsebrühe, 350 ml  Milch, Kräutersalz, Pfeffer, ½ Bund  Petersilie, 4 EL Olivenöl.



Zubereitung:

Zwiebeln würfeln. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Körner von den Maiskolben mit einem scharfen Messen vom Kolben schneiden. Kartoffeln schälen und 2 cm groß würfeln. Butter in einem Topf aufschäumen. Zwiebeln und Porree darin bei mittlerer Hitze 1 Min. andünsten, Mehl zugeben und kurz mitdünsten. Unter Rühren nach und nach Gemüsebrühe und Milch dazugießen. Kartoffeln dazugeben und alles bei mittlerer Hitze unter gelegentlichen Rühren 30 Min. garen. Nach 10 Min. die Maiskörner dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Von der Petersilie die Blättchen abzupfen, mit Olivenöl pürieren und vor dem Servieren über die Suppe träufeln.
Quelle: essen & trinken, „Für jeden Tag“, 08/2007