Nudel-Gurkensalat

(2 Portionen)

Zutaten:

150 g Nudeln, Salz, 4 EL Zitronensaft, Pfeffer, Zucker, 4 EL Olivenöl, 1 Salatgurke, 3-4  getr. Tomaten, in Öl, ½ Staudensellerie, 1 rote Zwiebel, 150 g Joghurt , 1 TL abgeriebene Zitronenschale, ¼ Schale Kresse 



Zubereitung:

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Abschrecken und abtropfen lassen.
Zitronensaft, etwas Salz, Pfeffer, Zucker und das Olivenöl verrühren, die Nudeln darin 15 Min. durchziehen lassen. Die Salatgurke nach Belieben schälen, längs halbieren und das weiche Innere mit einem Löffel entfernen. Gurke in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten in Streifen schneiden. Die Staudensellerie entfädeln und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel fein würfeln, mit dem Joghurt, der Zitronenschale und der Kresse verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Gurken, Zwiebeln, Staudensellerie und Tomaten unter die Nudeln mischen. 10 Min. ziehen lassen. Evtl. nachwürzen.

Originalrezept aus der Greenbag-Küche: www.greenbag.de