Weißkohlauflauf

(127 Portionen)

Zutaten:

80 g Dinkel über Nacht eingeweicht, 600g Weißkohl in feine Streifen geschnitten, 300 g Champignons fein geschnitten, 2 Zweibeln, 2 EL Butter oder Margarine, 4 Möhren fein geraspelt, 1 Tasse Milch, 1 Bund Petersilie fein gehackt, Salz, Pfeffer, 150g Saure Sahne, 2 Eier und 100 g mittelalter Gouda frisch gerieben.



Zubereitung:

Getreide im Einweichwasser etwas 50 Minuten leise köcheln und eine halbe Stunde nachquellen lassen. Kohl mit wenig Wasser in einem geschlossenem Kochtopf etwa 20 Minuten garen. Champignons und Zwiebeln in der Butter oder Margarine dünsten. Möhren dazugeben, mit der Milch angießen und etwa zehn Minuten kochen lassen. Petersilie und Getreide unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hälfte des Weißkohls in eine gefettete Auflaufform geben. Getreide-Pilz-Mischung darüber verteilen und mit dem restlichen Weißkohl bedecken. Saure Sahne und Eier verquirlen, mit dem Käse vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eventuell noch etwas Milch unterrühren und über den Auflauf streichen. Bei 180 ? 200 °C etwa 30 Minuten backen.